Kühnl Trombone Quartet in der Werkstatt der Firma Kühnl & Hoyer in Markt Erlbach

Holger Pfeuffer, Fabian Kerber, Hannes Hölzl, Edgar Manyak

Das neu gegründete Kühnl Trombone Quartet hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Tradition des klassischen Posaunenquartetts aktiv weiterzuführen und in direktem Austausch mit Arrangeuren, Produzenten und musikbegeisterten Menschen zu stehen.

KTQ-Logo-Weiß-leer.png
KTQ-Schriftzug.png
eddy_manyak_c_robert25.jpg

Zwischen Edgar Manyak und der Firma für Blechblasinstrumente

Kühnl & Hoyer besteht eine langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit.

Aufgrund der unterschiedlichen Erfahrungen in verschiedenen großen deutschen Orchestern, aber auch in Kammermusikensembles wie dem Blechbläserensemble Ludwig Güttler, ist es Edgar Manyak ein Anliegen, sich für die Entwicklung einer Posaune einzusetzen, die das klangliche Spektrum der modernen Bauweise mit der traditionellen deutschen Form verbindet.

Mit der Bolero Kompakt Manyak ist es gelungen, eine Posaune zu bauen, die sowohl die Wünsche und Ansprüche von Amateuren, als auch die von Profimusikern erfüllt.

Kühnl&Hoyer.png