BIOGRAPHY

Edgar Manyak
Soloposaunist des 
Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin
Professor für Posaune an der Hochschule für Musik Basel

 Edgar Manyak entstammt einer Musikerfamilie und wurde 1967 im rumänischen Hermannstadt geboren. 

Schon im  Alter von 10 Jahren begann er mit dem Posaunespiel. Während seines Studiums in Berlin, Trossingen und Freiburg im Breisgau bei 

Prof. Johann Doms und

Prof. Branimir Slokar nahm er erfolgreich an diversen großen Wettbewerben wie dem "Prager Frühling" teil. Im Anschluss an sein künstlerisches Aufbaustudium widmete sich Edgar Manyak mehrere Jahre kammermusikalischen und solistischen Projekten und war mehr als 10 Jahre Mitglied des Slokar-Posaunenquartett.

Seit 1996 ist er Soloposaunist des Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin.

2005 füllte er während einer Spielzeit dieselbe Position an der Staatskapelle Dresden aus.

Er ist  Gast im Blechbläser-Ensemble Ludwig Güttler.

Mit der Instrumentenfirma Kühnl & Hoyer verbindet ihn eine enge Zusammenarbeit. So wurde eine Basstrompete entwickelt, die Edgar Manyak bei allen Gastverpflichtungen spielt. Neben seiner Professur an der Musikhochschule Basel folgt er regelmäßig Einladungen zu Masterclasses und Konzerten als Solist in Deutschland, der Schweiz, China und Japan.

 

  

  • Facebook Social Icon
Impressum Datenschutz
© 2020 Edgar Manyak